Projekt Beschreibung

Orthesenversorgung

Die Versorgung mit Orthesen, Bandagen, orthopädischem Schuhwerk sowie Einlagen stellt einen wichtigen Therapiebaustein in unserem Fachgebiet dar.

Je nach Erkrankungsbild ist eine genau abgestimmte Rezeptierung der Hilfsmittel wichtig. So kann beispielsweise bei einer Kniearthrose eine stabilisierende aber auch entlastende Bandage zum Einsatz kommen.

Im Rahmen unserer Schwerpunkttätigkeit im Bereich der Fußchirurgie beraten wir Sie über die differenzierten Möglichkeiten der Einlagenversorgung. So kann es beispielsweise bei einem Knick-Senkfuß sehr wichtig sein, eine am Fußinnenrand stützende Einlage zu tragen.

Für Diabetiker oder bei schweren Fußdeformitäten kümmern wir uns um die Einleitung der orthopädischen Maßschuhversorgung.

Im Rahmen der unfallchirurgischen Behandlung werden Gipsanlagen, Schienenverbände sowie Tapeverbände durch unsere geschulten Mitarbeiter direkt im Behandlungsraum angelegt.

Wir sorgen für die richtigen Hilfsmittelversorgung bei Knochenbrüchen

Alle Hilfsmittelversorgungen werden von uns in enger Abstimmung mit kooperierenden Sanitätshäusern und Orthopädietechnikern getroffen. Hierbei ist uns eine serviceorientierte Versorgung für Sie sehr wichtig.